Paradox

Paradox

Paradox ist eine Dateidatenbank-Engine, die derzeit von der Corel Corporation veröffentlicht wird. Original Paradox für DOS wurde 1985 von Ansa Software veröffentlicht, die 1987 von Borland gekauft wurde. Paradox für DOS war in den 1980er und 1990er Jahren erfolgreich, da es dank seiner Caching-Funktionen, visuellen Abfragen anhand von Beispielen und Beispielen eine sehr schnelle Datenbank war innovative Programmiersprache PAL.

Paradox für Windows wurde komplett neu geschrieben und so lange auf den Markt gebracht, bis Microsoft Access früher gestartet werden konnte. Das war ein schwerer Schlag für Paradox. Als Microsoft den Preis seiner Access-Datenbank auf 99 US-Dollar senkte, verlor Borland erhebliche Einnahmen. Als Microsoft Access in Microsoft Office Professional bündelte, verloren eigenständige Datenbankprodukte wie Paradox ihren Markt vollständig.

Heute ist Paradox eine veraltete Datenbank und sollte nicht verwendet werden. Borland hat niemals Informationen zur Datenbankstruktur veröffentlicht, was die Migration der Datenbank erschwert. Mithilfe der Informationen in der hervorragenden Open-Source-Bibliothek pxlib konnten wir jedoch unsere eigene Paradox-Leserkomponente schreiben. Wir können sogar verschlüsselte Paradox-Tabellen verarbeiten.

Full Convert unterstützt die Paradox-Datenbank direkt. Paradox ist auch bekannt als Borland Paradox (zugehörige Dateien: db, mb).

Paradox-Datenbank exportieren

Es kann sinnvoll sein, Ihre Daten von Paradox weg zu migrieren. Möglicherweise möchten Sie dies dauerhaft tun oder müssen Ihre Tabellen nur für eine Collague in einem anderen Format freigeben.

Wir kopieren alle Ihre Tabellen mit ihren Daten und wenden Indizierungen und Beziehungen genau so an, wie sie in Ihrer aktuellen Paradox-Datenbank sind. Kurz gesagt, Sie erhalten genau dieselbe Datenbank in einem anderen Datenbankmodul. Jedes Mal, wenn Sie die Migration ausführen, kopieren wir alle Tabellen erneut. Natürlich haben wir einen eingebauten Scheduler, sodass Sie diesen über Nacht ausführen und morgens eine neue Datenbankkopie erhalten können.

Schauen Sie sich die folgenden kurzen Tutorials an, um zu sehen, wie es gemacht wird.

© 2021 Spectral Core. Alle Rechte vorbehalten.